Progressive Muskelentspannung

In einem 8-wöchigen Kurs lernen Sie diese einfache aber zugleich sehr wirksame Entspannungsmethode Schritt für Schritt kennen und können diese nach Beendigung des Kurses selbständig anwenden. Durch gezielte An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen wird eine Entspannung des gesamten Körpers erreicht. Der Kurs findet mittwochs von 9.30-10.30 Uhr im Geschwister-Scholl-Haus in Lüneburg statt. Beginn ist der 9.9.2015, in den Herbstferien wird pausiert, letzter Termin ist der 11.11.2015. Die Kurskosten in Höhe von 99,90€ werden von den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Primärprävention zum größten Teil erstattet; die meisten Kassen zahlen 75€, bei regelmäßiger Teilnahme an Sie zurück. Die Kursleitung übernimmt Sigrid Hermanns.

8. Lüneburger Firmenlauf

Am 26.6. war es wieder soweit – der 8. Lüneburger Firmenlauf wurde gestartet. Wie in jedem Jahr haben sich die Veranstalter rund um Niels und Dorothee Teichmann wieder sehr viel Mühe gegeben, um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen. Mit der plötzlich einsetzenden Wärme hatten einige Teilnehmer zu kämpfen, auch unser Team schwitzte im 70-er Jahre Schlagermove outfit ganz ordentlich. Vor dem Start konnten sich die Teams, die es auf die Kreativwertung abgesehen hatten, auf der Bühne vorstellen; das wurde leider nicht von vielen genutzt.  Die Schlagermoves vor dem Start…

2015-06-26 17.57.12 2015-06-26 17.57.26 2015-06-26 18.20.44-1 2015-06-26 18.22.00

und unterwegs

2015-06-26 19.05.17 2015-06-26 19.16.12-2

Viel mehr Bilder gibt es bei der LZ  und auch auf der fitwerft. Ein Video gibt es bei lzplay Firmenlaufvideo

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und versprechen schon heute wieder ein kreatives outfit 🙂

Laufkurs von 0 auf 45

Aufgrund der großen Nachfrage in diesem Jahr, führen wir einen weiteren Laufkurs von 0 auf 45 durch. Das Angebot richtet sich an Laufneulinge, innerhalb von 9 Wochen wird so trainiert, dass am Ende des Kurses jeder 45 Minuten am Stück laufen kann. Zusätzlich zum gemeinsamen Training, das einmal wöchentlich stattfindet, sollte jeder für sich einplanen mindestens ein weiteres Mal pro Woche nach einem Trainingsplan, den es zu Beginn des Kurses gibt, zu trainieren.

Der Kurs beginnt am Montag, 31.8.2015, 17.30-18.30 Uhr, Treffpunkt ist der Kurparkparkplatz in Lüneburg an der Uelzener Straße. Das Angebot läuft über insgesamt 9 Wochen, es kostet 99,90€ und wird im Rahmen der Primärprävention von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Zu den jeweiligen Bedingungen kontaktieren Sie bitte Ihre Krankenkasse. Das Angebot hat die Kurs-ID: 20140113-362748 bei der zentralen Prüfstellen Prävention auf die alle gesetzlichen Krankenkassen zugreifen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich!

„Tragen Sie „Nichtstun“ in den Kalender ein“ (Iris Hauth)

Am gestrigen Samstag in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ein lesenswertes Interview mit der Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Frau Iris Hauth, zum Thema Pausen:

das Gehirn braucht Zeiten der Ruhe, um keine psychischen und körperlichen Probleme zu bekommen. Umsetzbare Tipps für den Alltag sind zum Beispiel das Verlassen des Arbeitsplatzes um Pause zu machen, und das Butterbrot nicht vor dem Bildschirm zu essen. Soziale Kontakte mit den Kollegen zu pflegen, und nicht nur über die Arbeit zu reden.

Eine Art Stundenplan für die Freizeit hilft, bewusst Phasen zum Abschalten einzuplanen, gerade bei leistungsorientierten Menschen ein wichtiges Hilfsmittel, um diese Phasen dann auch einzuhalten.

Diese Freizeitaktivitäten sollen dann auch nicht arbeitsähnlich durchgetaktet sein, sondern können neben gezielten sportlichen Aktivitäten oder Entspannungsmethoden auch aus bewußtem „Nichtstun“ bestehen.

LAUFEN.DE

Interessante Neuigkeit für ambitionierte Läufer: Ganz frisch erschienen ist die erste Ausgabe des Magazins: „Laufen.de“, zu haben für 4,90 Euro.

Federführend für das neue Magazin ist Jan Fitschen, schnellster deutscher Marathonläufer mit 2:13:10, Läufer des Jahres 2012. Erscheint alle 2 Monate in Kooperation mit dem deutschen Leichtathletik Verband, in Verbindung mit dem Onlineportal www.laufen.de, und als besondere Idee: der Finisher club (www.finisher.club). Hier gibt es vergünstigte Anmeldungen zu besonderen Events und weitere Vorteile. Geht am 10.05.2015 an den Start.

Für gut befunden!

 

neue Fitnesstrends?

Auf der jährlich stattfindenden „Fibo“ wird alles rund um die Themen Fitness, Fitnesstraining und Bodybuilding vorgestellt. Einen Bericht darüber auf spiegel online von Anna Achilles: Link zum Artikel

Unser eigener Eindruck: Keine wirklich neuen Trends in Sicht – beim Fitnesstraining wird wieder mehr auf das Training mit dem eigenen Körpergewicht gesetzt, na dann auf geht’s davon haben wir ja schließlich genug 🙂

SVG Bildband

SVG Fans aufgepasst: Ein crowdfunding Projekt wurde aufgelegt, um einen SVG-Bildband zu erstellen. Eine sicherlich einzigartige Erinnerung an diese erste Saison in der ersten Bundesliga. Wer mitmachen möchte, kann dies in der fundraising Phase bis zum 1.5.2015 tun. Das Buch wird es dann im Sommer geben. Sollte das notwendige Kapital nicht zustandekommen, erhält jeder sein zugesagtes Geld zurück. Mehr Infos gibt’s bei startnext!

Laufkurs

Das Frühjahr ist ideal, um mit dem Laufsport zu beginnen. Bei uns startet nach den Osterferien ein Kurs für Laufeinsteiger. Langsam, Schritt für Schritt wird der Laufumfang erhöht. Sowohl das Herz-Kreislaufsystem, als auch Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenke müssen auf die ungewohnte Belastung einstellen. In 9 Wochen vom Nichtläufer zum Dauerläufer – unser Ziel sind 45 Minuten am Stück langsam und locker zu laufen. Wer Lust hat, meldet sich schnell an, noch sind Plätze im Kurs frei!

Für gesetzlich Versicherte gibt es din Bonbon der Krankenkasse, unsere Kurse sind zertifiziert, sodass mind. 75€ der Kurskosten (99,90€) bei regelmäßiger Teilnahme erstattet werden, bei manchen Kassen auch mehr – fragen lohnt sich.