Tangermünder Elbdeichmarathon

Am 14.4.2013 wurde die 6. Auflage des Elbdeichmarathons in Tangermünde gestartet. Rund 1.800 Läufer waren auf den verschiedenen Strecken (10km, Halbmarathon, Marathon) unterwegs. Pünktlich kam auch endlich der Frühling, sodass sich Veranstalter und Aktive über herrliches Wetter und ungewohnt milde Termperaturen freuen konnten. Der Lauf war super organisiert, jede Menge freundliche Helfer an der Strecke. Der Kurs war flach, zum Teil direkt am Fluss entlang, viel Natur und besonders angenehm: Start und Ziel am Hafen, nur wenige Schritte vom Ortszentrum entfernt.

Wir reisen seit einigen Jahren zu verschiedenen Laufveranstaltungen und verbinden dies immer mit 2 Tagen sightseeing. Tangermünde ist ein nettes, mittelalterlich geprägtes Städtchen, das direkt an der Elbe liegt. Eine sehr kurzweilige Stadtführung hat uns noch vieles über die Entstehung der Stadt, 1009 wurde sie erstmals urkundlich erwähnt, die Burg, Kaiser Karl IV, Grete Minde, den Eulenturm, die Liebe der Tangermünder zu ihren Störchen und vieles mehr erzählt. Wer eine außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit sucht, ist im Exempel Schlafstuben richtig aufgehoben. Jedes Zimmer ist ein kleines Kunstwerk für sich.

im Ziel

Breathwalk in Gedenken an Julian Middendorf

Sandra Cammann, unsere Expertin in Sachen Yoga, veranstaltet am Donnerstag, 18.04. um 18.30 im Lüneburger Kurpark, Treffpunkt Brunnen, einen Breathwalk in Gedenken an Julian Middendorf, einen Berliner Yogalehrer, der im Alter von 35 Jahren verstorben ist, 2 kleine Kinder und eine Frau hinterlässt. Die Veranstaltung in kostenlos, es werden Spenden für die Familie gesammelt. Mehr über Julian Middendorf und diese Veranstaltung finden Sie unter www.nivata.de und auch auf der facebook-Seite von Julian Middendorf.

 

fit für den Firmenlauf oder einfach nur für den Sommer

Endlich haben sich die letzten Schneereste verzogen! Mit dem Frühling kommt auch die Lust auf mehr Bewegung. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt endlich mit dem Joggen zu beginnen! Für alle, die das immer schon wollten, aber alleine doch den fiesen inneren Schweinehund nicht besiegen können, bieten wir einen neuen Kurs an, ab nächsten Dienstag, 16.4. 18.30-19.30! Am 21.6. steigt der nächste Lüneburger Firmenlauf, auch dieses Herausforderung (6,3 km) ist zu meistern, wenn jetzt mit dem Training begonnen wird.

Noch sind Plätze frei in diesem Kurs – Treffpunkt ist der Lüneburger Kurparkparkplatz an der Uelzener Straße

Als Präventionskurs ist dieses Angebot bei den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt, das heißt als Versicherter einer solchen Kasse erhält man in der Regel einen Zuschuss in Höhe von 80% der Kosten (max. 75 €). Die genauen Bedingungen sollte jeder bei seiner Kasse erfragen. Die Kurskosten betragen 99,90, darin enthalten ist ein Lehrbuch als handout für jeden Teilnehmer.

Testschläfer gesucht

Zum Wochenende möchten wir Sie über eine ganz besondere Aktion informieren. Bis zum 30. April 2013 können sich Interessierte zur Aktion „Testschläfer gesucht 2013“ bewerben.

Ziel des Projektes ist es, verbesserte wissenschaftliche Daten über die Wirkung rückengerechter Betten, auf die Schlafqualität und auf oftmals vorhandene morgendliche Rückenschmerzen – bei Nutzung moderner, AGR-geprüfter Bettsysteme – zu gewinnen.

Das Forschungsprojekt wird wissenschaftlich bzw. kommunikativ begleitet durch:

  • Prof. Dr. Jürgen Zulley      (Deutsche Akademie für Gesundheit und Schlaf – DAGS)
  • Prof. Dr. med. Erich      Schmitt (Forum Gesunder Rücken – besser leben e. V.)
  • Den Zeitschriften      „Schöner Wohnen“ und „Schlafmagazin“
  • Aktion Gesunder Rücken      e.V.

Ausgesuchte Probanden verpflichten sich, einen Fragebogen zu beantworten und für eine Vergleichsstudie zur Verfügung zu stellen. Bei ordnungsgemäßer Durchführung können die Testschläfer das Lattoflex-Bettsystem im Wert von ca. 1.600 Euro nach dem vierwöchigen Test behalten – unabhängig davon, wie die Fragen beantwortet werden.

Interessierte können sich hierfür bis zum 30. April 2013 im Internet unter www.agr-ev.de/schlaftest bewerben!

DAK Gesundheitsreport zeigt: betriebliche Gesundheitsförderung wird immer wichtiger!

Der DAK-Gesundheitsreport 2012 liegt vor; danach sind Muskel- und Skeletterkrankungen immer noch die Nr. 1 bei den Krankschreibungen. Allerdings haben psychische Ursachen für Krankschreibungen stark zugenommen. Mehr dazu auf Spiegel online oder die Gesamtfassung des DAK Gesundheitsreport 2012 zum Herunterladen oder direkt bei der DAK

Im Interesse von Unternehmen und Arbeitnehmern gleichermaßen müssen präventive Maßnahmen der Gesundheitsförderung auch im Arbeitsalltag etabliert werden. Dabei muss Wert auf Langfristigkeit und Nachhaltigkeit gelegt werden. Ein Beispiel aus unserer Praxis ist ein regelmäßiges Ergonomiecoaching der Mitarbeiter auf allen Ebenen. Belastende Tätigkeiten können direkt an den Arbeitsplätzen aufgespürt und durch regelmäßige Interventionen verringert werden. 1-3 Coachings pro Jahr verbessern die Arbeitssituationen spürbar.

Lüneburger Firmenlauf 2013

Bereits zum 6. Mal findet in diesem Jahr der Lüneburger Firmenlauf auf dem ADAC-Gelände in Embsen statt. Anmeldungen sind schon jetzt möglich, zur Zeit erfolgt die Anmeldung zum Frühbucherrabatt. Bis zum 21.6. ist noch Zeit sich für die 6,36 km vorzubereiten und ein kreatives Outfit zu entwerfen; schließlich werden nicht nur die Schnellsten sondern auch die Schönsten geehrt!

Um die Motivation zu steigern und den Teamgeist zu verbessern eignet sich ein solches Event ganz besonders. Sie möchten diese Effekte noch verstärken? Dann planen Sie eine gemeinsame Vorbereitung! Ein Termin pro Woche an dem sich alle zum gemeinsamen Laufen oder Walken treffen, schweißt das Team zusammen. Gerne unterstützen wir Sie auch mit professionellen Laufseminaren für Einsteiger und Fortgeschrittene oder auch mit Walkingseminaren.

Wassergymnastik in Reinstorf – jetzt anmelden

Die ersten Kurse im Jahr 2013 sind bereits gestartet; für die Wassergymnastik in Reinstorf ab Di 19.2. 19.00 und Do 21.2. 9.30 sind jeweils noch Plätze frei. Die Kurse finden im Schwimmbad des Helnan Hotels in Reinstorf statt – die Wassertemperatur berägt ca. 27°. Bei Interesse haben Sie die Möglichkeit im Anschluss zu einem ermäßigten Betrag von 8,50€ die Sauna zu besuchen; wenden Sie sich diesbezüglich bitte an das Rezeptionspersonal. Dieses Präventionsangebot wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst; die Höhe der Bezuschussung variiert je nach Krankenkassen – informieren Sie sich direkt bei Ihrer Kasse! Die Kosten betragen 99,90€, für den zweiten und dritten Kurs im Jahr gewähren wir einen Rabatt von 20€ bzw. 30€. Anmeldungen per mail an info@bbr-rappard.de oder telefonisch unter 04137/820052.

Alle weiteren Kursangebote finden Sie hier!