steuerliche Anreize für betriebliche Gesundheitsförderung

Seit dem Jahr 2008 gibt es für Unternehmen einen finanziellen Anreiz Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung anzubieten. Bis zu 500€ können Unternehmer pro Jahr pro Mitarbeiter investieren ohne darauf Steuern und Sozialversicherungsbeiträge abführen zu müssen. Dies ist in § 3 Nr. 34 EStG festgelegt. Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier.

Es bieten sich besonders Maßnahmen an, die im Unternehmen selbst durchgeführt werden, da hier die Akzeptanz unter den Beschäftigten erfahrungsgemäß am höchsten ist. Ein individuelles Ergonomiecoaching, Gruppencoachings zu unterschiedlichen Themen, workshops, Tagesseminare… – gerne unterbreiten wir Ihnen ein gezieltes Angebot für gesundheitsförderliche Maßnahmen, das zu Ihrem Betrieb und zu Ihren Mitarbeitern passt!

Fluthilfe

Das Team BBR, das in diesem Jahr für Blues Brothers Revival stand, hat den Firmenlauf genutzt, um gefilzte Koteletten gegen eine Spende zugunsten der Hochwasseropfer an Männer und Frauen zu bringen. Immerhin 100€ sind auf diese Weise zusammengekommen, die an das DRK gespendet wurden.

DSC_0953

Vielen Dank an alle, die gespendet haben!

 

Ergonomiecoaching und bewegte Pausen als Mehrwert für Ihre Mitarbeiter

Gesunde, motivierte und engagierte Mitarbeiter sind der Ursprung für wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens! Neben ihrem Gehalt wünschen sich immer mehr Menschen im Job eine Wertschätzung ihrer Arbeit durch Vorgesetzte und Unternehmensleitung, die nicht auf dem Gehaltszettel erfolgen kann. Viel mehr sind zunehmend Leistungen gefragt, die sich um das Wohlbefinden der Mitarbeiter drehen. Flexible Arbeitszeiten, home-office Modelle, Unterstützung bei der Kinderbetreuung sind einige Stichwörter. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Gestaltung von Arbeitsplätzen, -abläufen und -pausen. In individuellen Ergonomiecoaching wird zum einen der Arbeitsplatz unter die Lupe genommen, zum anderen werden im Gespräch mit dem einzelnen Mitarbeiter individuelle Belastungsschwerpunkte ermittelt und analysiert; darauf aufbauend erhält jeder Mitarbeiter auf seinen Bedarf abgestimmte Tipps zur besseren Gestaltung von Arbeitsplatz und -abläufen. Bewegte Arbeitspausen lockern die Muskulatur und machen den Kopf frei für neue Aufgaben.

6. Lüneburger Firmenlauf

Gestern war es wieder soweit! Wieder waren beim Lüneburger Firmenlauf über 2000 Läufer dabei! Der Wettergott hatte ein Einsehen und pünktlich zum Hauptlauf um 19.00 Uhr war es trocken und sogar die Sonne hat sich kurz gezeigt. Auffällig in diesem Jahr: 1.Viele Teams spekulierten auf den Kreativpreis und traten in Verkleidungen an. 2. Die Anzahl der Zuschauer war etwas geringer als in den vergangenen Jahren. 3. Die Siegerehrung wurde von mehr Läufern verfolgt als noch im letzten Jahr.

Das größte Team hat die Sparkasse Lüneburg gestellt – dazu „HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH“, die intensive Vorbereitung mit unseren Trainern hat zum Ziel geführt!

Für das Team BBR – Blues Brothers Revival sprang wieder einmal ein hervorragender 3. Platz in der Kreativwertung heraus.

DSC_0888         DSC_0766

Das  lag natürlich zum großen Teil an unserem musikalischen Unterstützerteam – vielen Dank!

DSC_0106

Ein Video zum Firmenlauf gibt es unter LZplay!

Firmenlaufvorbereitung mit der Sparkasse Lüneburg

Die Sparkasse Lüneburg möchte, dass in diesem Jahr besonders viele ihrer Mitarbeiter am Lüneburger Firmenlauf teilnehmen. Aus diesem Grund findet ein regelmäßiges Training mit professioneller Unterstützung durch unsere Trainer statt. 5 Gruppen mit unterschiedlichen Leistungsniveaus walken und laufen jede Woche im Kurpark und den angrenzenden Waldgebieten. Zum offiziellen  Fototermin erschienen trotz mäßigem Wetter recht viele Teilnehmer.

P1090015    P1090012