Rückenschule und Autogenes Training

Mit Beginn des neuen Jahres starten auch bei uns wieder die ersten Kurse! Ab Montag 14.1. geht es los mit der Rückenschule ab 18.30 Uhr und dem Kurs „Autogenes Training“ um 19.30 Uhr. Beide Kurse laufen über 8 Wochen, je Termin 1 h. Die Rückenschule richtet sich an alle, die mit mehr Bewegung ins neue Jahr starten möchten, leichte Rückenbeschwerden loswerden möchten oder erst gar keine bekommen möchten. Eine abwechslungsreiche Mischung aus Theorie und Praxis macht Lust auf Bewegung und bietet zusätzlich einen Einblick in den Zusammenhang von Stress und Rückenschmerz. Im Kurs „Autogenes Training“ wird Schritt für Schritt die gleichnamige Entspannungsmethode, die auf den Berliner Psychiater J.H. Schultz zurückgeht, erlernt. Man lernt durch Autosuggestion innere Unruhe, Stressfolgen, Einschlafprobleme und Ängste zu beeinflussen. Ein zusätzlicher Blick wird auf Stressursachen und den Umgang mit Stress geworfen, um die Entspannungsmethode später im Alltag sinnvoll anwenden zu können.

Beide Kurse sind als Präventionskurse von den gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert. Mindestens 75% der Kosten werden von den Kassen übernommen, die Gesamtkosten betragen 99,90€. Anmeldungen sind noch möglich. Fragen klären wir gerne telefonisch unter 04137-820052 oder auch per mail – info@bbr-rappard.de